FOX SC500 ATEX

Bei den modernen Bearbeitungstechniken entsteht ein hoher manueller Bearbeitungsaufwand beim Entfetten und der Vorbereitung der Werkstücke für die nächsten Arbeitsschritte. Kühlflüssigkeiten und Entfettungsmittel werden dabei häufig mit Druckluft abgeblasen und kontaminieren damit auch die Atemluft. Die Partikel können tief in die Lungen eindringen und langfristig gesundheitliche Probleme verursachen. Auch die Maschinen und Ausrüstungen in der Nähe sind betroffen: Metall- und Staubpartikel können in die Maschinensteuerungen eindringen und die Elektronik beschädigen. Die SC500 bietet eine Komplettlösung mit einer Schutzabdeckung zur Reinigung der Werkstücke sowie optimaler Absaugung und Filterung aller Dämpfe und Nebel. Diese unerwünschten und schädlichen Elemente werden ausgefiltert und als saubere Luft an den Arbeitsraum zurückgegeben. Durch den Verzicht auf alle elektrischen Komponenten ermöglicht die ATEX-Version zusätzlich den sicheren Umgang mit entflammbaren Stoffen. Das TÜV-Zertifikat garantiert den sicheren Betrieb der Ausblaskabine durch den Bediener.


Wichtige Vorteile:

  • Hochbelastbar, extrem zuverlässig
    • Pulverbeschichtete Oberflächen, Griffe, Rollen
    • In der LNS Gruppe entwickelt und hergestellt
  • Volle Konzentration auf die Arbeit
    • Das Gerät wird mit dem Fuß gestartet, die Hände bleiben frei für die Arbeit
    • Schaltet automatisch ab (einstellbare Zeitschaltung)
  • Immer mit voller Leistung
    • Einfach zu reinigende Abblaszone
    • Waschbarer Vorfilter
    • Austauschbare Hauptfilterkartusche
  • VOM TÜV ausgestellte ATEX-Bescheinigung

Wichtige technische Daten:

  • Filtergrad > 99 % (AFNOR 44-060)
  • Alle Geräte lackiert in lichtgrau RAL 7035 / anthrazit RAL 7016
  • Druckluftantrieb (Betriebsdruck 5 bar), keine elektrischen Komponenten